• News

    Landesverbandsschau Hildesheim 2015

    by  • 21. Februar 2016 • News • 0 Comments

    Erik Büscher, Jörg Stünkel und Edgar Süchting werden Landesmeister in Hildesheim

    Landesmeister_k

    Auf der 43. Landesverbandsschau des Landesverbandes Hannoverscher Rassekaninchenzüchter, die unter der Leitung des Landesverbandsvorsitzenden Gerald Heidel am 09.01. und 10.01.2016 mit insgesamt 3030 Rassekaninchen in Hildesheim stattfand, stellten 9 Züchter des Kaninchenzuchtvereins F 95 Nienburg/Weser e.V. insgesamt 65 Tiere in 12 Rassen/Farbenschlägen zur Schau. 12 mal wurde die Wertnote „vorzüglich“ an die Aussteller des Nienburger Kaninchenzuchtvereins vergeben. Die drei Erfolgreichsten Aussteller waren Edgar Süchting mit Lux-Rex (387,0 und 385,5 Punkte) und die beiden amtierenden Europameister: Jörg Stünkel mit Kleinschecken schwarz-weiß (389,0 Punkte) und Kleinschecken havannafarbig-weiß (385,5 Punkte), sowie Erik Büscher mit Englischen Schecken schwarz-weiß (2mal 387,5 Punkte) – die drei Züchter konnten sich hiermit den Landesmeistertitel sichern. Weiterhin stellte Erik Büscher ein Siegertier bei den Englische Schecken schwarz-weiß (97,5 Punkte) und Jörg Stünkel bei den Kleinschecken schwarz-weiß (98,0 Punkte). Erik Büscher stellte noch eine schöne Zuchtgruppe Farbenzwerge japanerfarbig mit 384,5 Punkten. Aber auch andere Nienburger Rassekaninchenzüchter konnten sich mit guten Ergebnissen sehen lassen: Stephan Münzberg mit Hellen Großsilbern (385,0 und 383,5 Punkte), Annelore Dietrich mit Havanna (384,5 Punkte), Nina Gerberding-Meyer mit Castor-Rex (382,5 Punkte), Udo Dietrich mit Havanna-Rex (383,0 und 380,0 Punkte), Gerald Heidel mit Farbenzwergen luxfarbig und Franziska Stelling mit Farbenzwergen schwarzgrannenfarbig (384,0 Punkte).

    Bundeskaninchenschau Kassel 2015

    by  • 21. Februar 2016 • News • 0 Comments

    Vier Deutsche Vize-Meistertitel gehen nach Nienburg !

    DeutscheVize-Meister2015_k

    Auf der 32. Bundes-Kaninchenschau in Kassel, die am 19.12. und 20.12.2015 mit insgesamt 23173 Rassekaninchen stattfand, stellten 7 Züchter des Kaninchenzuchtvereins F 95 Nienburg/Weser e.V. insgesamt 36 Tiere in 9 Rassen/Farbenschlägen zur Schau. Große Erfolge konnten die Nienburger Rassekaninchenzüchter mit ihren „Farbenzwergen“ feiern, zum einen stellte Franziska Stelling in der Rasse „Farbenzwerge schwarzgrannenfarbig“ eine Zuchtgruppe mit 382,0 Punkten und wurde in ihrem zweiten Zuchtjahr in der Rasse „Deutsche Vize-Meisterin“. Gerald Heidel, Vorsitzender des Landesverbandes Hannoverscher Rassekaninchenzüchter, schaffte es mit seinen „Farbenzwergen luxfarbig“ und 384,0 Punkten ebenso den Titel zu gewinnen. Erstmals konnte Erik Büscher mit Englischen Schecken schwarz-weiß (386,0 Punkte) und mit Farbenzwergen japanerfarbig (384,5 Punkte) einen zweifachen Deutschen Vize-Meistertitel nach Nienburg holen, in beiden Rassen fehlte jeweils ein halber Punkt zum Deutschen Meister. Aber auch andere Nienburger Rassekaninchenzüchter konnten sich mit guten Ergebnissen sehen lassen: Stephan Münzberg mit Hellen Großsilbern (384,5 Punkte), Annelore Dietrich mit Havanna (383,0 Punkte), Udo Dietrich mit Havanna-Rex (383,5 Punkte) und Jörg Stünkel mit Kleinschecken schwarz-weiß (385,5 Punkte), sowie Kleinschecken havannafarbig-weiß (383,0 Punkte).

    Europameister 2015

    by  • 21. Februar 2016 • News • 0 Comments

    Erik Büscher und Jörg Stünkel sind Europameister!

    Europameister2015_k

    Auf der 28. EE-Europaschau in Metz/Frankreich, die vom 13.11. bis 15.11.2015 mit insgesamt 12012 Rassekaninchen stattfand, stellten 2 Züchter des Kaninchenzuchtvereins F 95 Nienburg/Weser e.V. insgesamt 24 Tiere in 3 Rassen/Farbenschlägen zur Schau.

    Zum einen stellte Erik Büscher mit seiner ersten Kollektion in der Rasse „Englische Schecken schwarz-weiß“ und 383,5 Punkten die drittbeste. Mit einer zweiten Kollektion sicherte sich Erik Büscher bei großer Konkurrenz den Titel des Europameisters und 384,5 Punkten. Aber auch Jörg Stünkel hatte große Erfolge er stellte zwei schöne und ausgeglichene Kollektionen der Rasse „Kleinschecken havanna-weiß“ mit 383,5 und 383,0 Punkten und verpasste hier den ersten Platz um nur einen Punkt. Umso Erfolgreicher war er bei seiner zweiten Rasse den „Kleinschecken schwarz-weiß“ hier stellte Jörg Stünkel eine Kollektion mit 382,0 Punkten, doch mit einer weiteren konnte er mit 386,5 Punkten den Titel des Europameisters erringen. Doch damit noch nicht genug, sowohl Jörg Stünkel mit Kleinschecken schwarz-weiß, als auch Erik Büscher mit Englische Schecken schwarz-weiß stellten jeweils einen Europachampion.